Pilger-Wanderung

Ausgebuchtes
Seminar

16.–18. Jun

Alte Wege, neue Pfade

Der Jakobsweg von Magdeburg nach Hildesheim wird zur Zeit neu „belebt“. Einen Teil dieses Weges, der am 30. Mai 2016 offiziell im Braunschweiger Dom gewidmet wurde, wollen wir gehen: das Teilstück Helmstedt – Braunschweig (Dom), knapp 50 km.

Wir werden alten Wegen folgen: Krypta und Kreuzgang, Paramentenweberei und Kaiserdom, 7-Mühlen-Dorf und NATO-Spuren, Wege und Pfade abseits aller Hektik, sprudelnde Quellen und sattes Grün. Eine Mischung aus fundierten Führungen (Klöster, Dom), geistlichen Impulsen, schweigendem Gehen und besonderer Natur erwarten uns. Auszeit vom Alltag, Freiraum für Gott und uns selbst – wir werden dabei neue Pfade finden.

Voraussetzungen
Zwei Halbtagesetappen (12 km) und eine Tagesetappe (20 km) mit Tagesrucksack gehen können. Das Gepäck wird im Begleitfahrzeug transportiert.

Unterbringung
Herzliche, aber einfache Pilgerunterkünfte. Wir haben auch ein kleines „Hotelkontingent“, das wir nach Anmeldeeingang vergeben können.

Anmeldung bis 30. April 2017

Leitungsteam

  • Beat und Judith Müller
  • Ruth Pahl

Helmstedt – Braunschweig

pro Person
in der Pilgerunterkunft 90 €,
im Hotel (DZ) 150 €
(inkl. Führungen und Mahlzeiten, außer Samstagabend Restaurant)

Anmeldung bis 30. April 2017

Flyer